Training

+ -

Trainingsdetails

Ein Kampfkunstkonzept - made in Austria

Bei uns ist es jedem möglich, sich individuell als Kampfkünstler zu entwickeln ohne in eine feste Form gepresst zu werden, da wir uns die Freiheit, in der Wahl der Konzepte, Prinzipien, Trainingsmethoden und Techniken nehmen!

Einen kurzen Überblick in unsere Trainingsmethodik kannst du dir hier verschaffen.  ....

Die Grundlage unsers, unter pädagogischen Richtlinien ausgearbeitetes, Konzeptes für Kinder und Jugendliche, bildet das Boxtraining mit all seinen Trainingsaspekten (Kondition,Reaktion,Ausdauer,Durchhaltevermögen).

Elementen des japanischen Kyokushinkai-Karate,des Ju Jits, dem Bodenkampf und Waffentraining (Kobudo), Kata (Bewegungsablauf) und deren Anwendungen sowie Selbstverteidigung sind nur einige Punkte unseres Kindertrainings.

Des Weiteren sind Koordination, Balance, und Körperschema Schwerpunkte des Kindertrainings. Unser Kindertrainingssystem basiert vor allem auf kindgerechten Unterrichtsmethoden mit Spiel und Spaß.

Mehr denn je brauchen Kinder heutzutage Möglichkeiten körperlich aktiv zu sein, motorische Fähigkeiten, Ausdauer und Flexibilität zu entwickeln und ein gesundes Selbstbewusstsein auszubilden.

Geübt wird vor allem mit dem Partner, wobei besondere Aufmerksamkeit auf die Gesundheit und natürliche Bewegungen der Übenden gelegt wird. Neueinsteiger trainieren und lernen von Anfang an gemeinsam mit Fortgeschrittenen.

In unserem Kindertrainingsprogramm lernen Kinder und Junioren (von 7 – 14 Jahren) in der spielerischen aber auch ernsthaften Auseinandersetzung mit dem Thema Ab- und Gegenwehr sich zu behaupten.

Es werden keine unrealistischen Geheimtechniken und -griffen vermittelt, die den Kindern ein überzogenes und falsches Schutzgefühl geben könnten.

Unsere Selbstverteidigungs- bzw. Kampfkunstkurse sind  “made in Austria”, da wir asiatische Kampfkünste mit moderner, westlicher Sportwissenschaft kombinieren.

 

Was unterrichten wir?

Ein System,....

- das vor allem Freude und Spaß macht

- welches individuell auf den Trainierenden zugeschnitten ist

- welches nicht auf Tradition sondern Effizienz wert legt

- mit Kampf- und Verteidigungsprinzipien

- welches hoch modern und effektiv ist

- mit einem einzigartigem Trainingskonzept

- welches Timing, Power, Speed und Reaktion schult

- zur Gesundheitsförderung (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Konzentration, Gleichgewicht, Koordination)

mehr lesen weniger
+ -

Wir haben das Qualitätssiegel

Was gesund ist und Spaß macht, erkennen Sie am "Fit für Österreich" Qualitätssiegel.

Was gesund ist und Spaß macht, erkennen Sie am "Fit für Österreich" Qualitätssiegel.

Das Qualitätssiegel wurde entwickelt um Österreich durch richtige Bewegung und körperliche Aktivätit gesünder zu machen. Die Qualifizierung findet über die Bundessportorganisation Österreich (BSO) statt und wird von Sportministerium, Bundesministerium für Gesundheit, Fonds gesundes Österreich sowie der Wiener Gebietskrankenkasse unterstützt. 

Angebote mit diesem Siegel müssen 7 Qualitätskriterien erfüllen:

  • Qualifizierte Übungsleiter
  • Qualifizierte Programme
  • Medizinische Untersuchung/Betreuung
  • Information
  • Vernetzung und Öffentlichkeitsarbeit
  • Qualitätssicherung durch Dokumentation
  • Service des Vereins
mehr lesen weniger
+ -

Wann und Wo?

In den Ferien findet KEIN Training statt!

Hier geht´s zur Übersicht....
 

Ein Quereinstieg ist immer zu den regulären Trainingszeiten möglich und ein Probetraining ist natürlich GRATIS!
Den genauen Trainingsplan (Ferienzeit, Schulfreietage,...) gibt es im Kalender.

Um Voranmeldung wird gebeten, da wir nur mit begrenzter Teilnehmeranzahl arbeiten können um uns nach besten Wissen und Gewissen um Sie kümmern!
 

  • NMS/KMS Anton Sattlergasse
    Anton Sattlergasse 93 (neben d. Rundhalle Steigenteschgasse), 1220 Wien
    Mit der U1 Station Kagran erreichbar
    Montag 18:00 - 19:00
    Donnerstag 18:00 - 19:00

In den Ferien und an schulfreien Tagen findet KEIN Training statt!

mehr lesen weniger
+ -

Preise

KEINE Aufnahmegebühr! KEINE automatische Verlängerung! Wir wollen überzeugen, nicht verpflichten! Details hier ersichtlich ....

 

Du sollst trainieren, weil es dir Spaß macht und du unser Training gut findest und nicht weil du verpflichtet bist! Deshalb verzichten wir auf Verträge oder Kündigungsfristen, sondern überlassen dir selbst wie lange du mit uns trainieren möchtest.

Wir bieten dir entsprechende Zeit-Karten an. Wenn diese abgelaufen sind, kannst du frei entscheiden, ob du eine weitere kaufen möchtest oder nicht.

Auch nach einer längeren Trainingspause ist der Wiedereinstieg problemlos möglich.

 

Preise für Einheiten, die in der PECIS-ZENTRALE abgehalten werden:

160.- EUR/Semester oder 300.- EUR/Schuljahr
Ein zweites Familienmitglied (und jedes weitere) erhält 10% Rabatt auf die Kursbeiträge.

mehr lesen weniger